Ob Blindniete, Einpressbefestiger oder Gewindeeinsätze - unser umfassendes Portfolio an Verbindungselementen bietet leistungsstarke Lösungen für alle Industriebereiche aus einer Hand!

Sie brauchen Hilfe? Klicken Sie hier um zum E-Shop Leitfaden zu gelangen.

SF2S32-M4x5

Beschreibung

BigHead Befestiger. Eine Innovation der besonderen Klasse!


Bei Formteilen aus Kunststoffen (z.B. Glasfaserkunststoff, kohlefaserverstärkte Kunststoffe) ist es meist schwierig, nach deren Herstellung gute Verbindungen zu anderen Werkstücken zu erreichen. Das Formteil muss mit Bohrungen versehen werden, das führt zu größerem Arbeitsaufwand und Festigkeitsverlusten im Werkstück.


Hier ist es einfacher und zeitsparender, vorgefertigte Befestigungselemetne in das Laminat oder den Kunststoff einzubauen. Dadurch gewinnt man feste Anschraub- oder Fixierpunkte, die nicht ab- oder ausreißen können. Befestigungselemente BigHead lassen sich leicht einbetten, eingießen, laminieren sowie an- und einkleben.


Ideal für Materialien wie:
Faserverbundwerkstoffe, GFK, CFK, SMC, BMC, Pressmassen, Schaumkunststoffe, Elastomere und Kautschuk, Pressspanhölzer, Dreifachwellpappe, etc.


Sie können außerdem mit Hilfe von herkömmlichen Klebstoffen oder durch Wärmebehandlung auf vielen Flächen nachträglich angebracht werden. Befestigungselemente BigHead finden Verwendung bei den verschiedensten Fertigteilen wie zum Beispiel für


LKW-Fahrerhäuser, PKWs, Campingwagen, Wohnmobile, Schiffsinnenausbauten, Luftfahrtcontainier, Möbel- und Ladeeinrichtungen, Straßenschilder, Maschinenverkleidungen, Dekorationskassetten, Beleuchtungskörper und viele andere Teile.


Da die Befestigungen in den meisten Fällen unsichtbar sind, wie vielen Konstrukteuren bisher noch unbekannt, ebenso ihr technisches und kostensparendes Potenzial. Befestigunselemente BigHead werden aus verzinktem Stahl hergestellt. Bestimmte Typen werden aus nichtrostendem Stahl gefertigt. Alle Elemente mit Gewindebolzen können mit PE-Schutzhüllen versehen werden, um ein Verschmutzen der Gewindegänge bei der Verarbeitung zu verhindern.




 


Technische Änderungen vorbehalten.